Your Browser Does Not Support JavaScript. Please Update Your Browser and reload page. Have a nice day! Mit diesen Tipps sind sie sichtbar und sicher – Generali

Tipps

Ganz schön hell:
Mit diesen Tipps sind sie sichtbar und sicher.

Es ist nicht so schwierig aufzufallen. Wenn Sie diese 10 Tipps befolgen, sind Sie und Ihre Familie deutlich sicherer unterwegs:

person

An Armen und Beinen leuchten.

Bewegung fällt auf: Mit Reflektoren an Armen und Beinen erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit besonders stark. Die Erkennungsdistanz erhöht sich damit um das Vier- bis Fünffache.

person

Aufleuchten beim Sport.

Auch wenn es dunkel ist, muss niemand auf Sport im Freien verzichten. Es gibt eine grosse Auswahl an heller Sportbekleidung mit eingearbeiteten Reflektoren und viele zusätzliche Accessoires. Denken Sie beim Verlassen des Hauses daran.

person

Bringen Sie Ihr Kind zum Strahlen.

Die Jacke, den Helm, das Velo oder den Rucksack mit reflektierenden Stickern zu bekleben, macht Spass. Zudem erhöht es die Sicherheit und Sichtbarkeit Ihres Kindes.

person

Auch Vierbeiner können leuchten.

Haben Sie einen Hund? Schützen Sie ihn ebenfalls. Mit einem reflektierenden oder leuchtenden Halsband, einer Weste oder einer reflektierenden Leine ist er immer gut sichtbar.

person

Auf dem Velo:
Mehr Licht macht sicherer.

Das Gesetz schreibt vor, dass bei Dunkelheit zwei ruhende Lichter, vorne weiss und hinten rot, sowie Rückstrahler am Velo vorhanden sein müssen. Darüber hinaus empfehlen wir helle Kleidung und Reflektoren an Körper, Helm und Speichen.

person

Auch in der Dämmerung auffallen.

Sichtbarkeit ist nicht nur nachts wichtig. In der Dunkelheit ist das Unfallrisiko rund zweimal höher als am Tag. Denken Sie daher in den dunklen Jahreszeiten auch morgens und am späten Nachmittag ans Auffallen.

person

Kleidung: Heller ist besser.

Wenn Sie bei Dunkelheit mit heller Kleidung unterwegs sind, werden Sie verglichen mit dunkler Kleidung aus doppelter Entfernung erkannt. Mit Reflektoren an Armen und Beinen mindestens aus vier- bis fünffacher Distanz.

person

Tempo anpassen.

Dies gilt vor allem, wenn man im Auto sitzt. Aber auch Motorräder, Velos, E-Scooter und Trottinette sollten im Winter gemütlich unterwegs sein.

person

Abrupte Richtungswechsel vermeiden.

Eben mal die Strasse überqueren? Je nach Sicht und Witterung kann ein überraschendes Manöver sehr gefährlich sein.

person

Scheinwerfer sauber halten.

Je besser die Scheinwerfer geputzt sind, desto heller leuchten sie. Ein Putzfimmel im Winter lohnt sich also – der Sichtbarkeit und Sicherheit aller zuliebe.

Info-Poster

Auch die Hellsten vergessen manchmal etwas. Mit unseren Infopostern bleibt es mit Sicherheit in Erinnerung.

download-card
General Initiative Poster Skater
Downloaden
download-card
Generali Initiative Poster Familie
Downloaden
download-card
Generali Initiative Poster Sport
Downloaden
download-card
Generali Initiative Poster Velo
Downloaden